Der Vorstand

Der Vorstand leitet die Zunft und entscheidet über alle Fragen, die nicht der Mitgliederversammlung vorbehalten sind.

Das Präsidium

Das Präsidium ist verantwortlich für die Darstellung der Gesellschaft nach außen. Der Präsident leitet die Sitzungen und benennt aus Rotröcken, Zunftmeistern und Vorstandsmitgliedern den Elferrat.

Der Senat

Die Mitglieder des Senats sind Persönlichkeiten des gesellschaftlichen und öffentlichen Lebens, die von ihrem Ansehen her die Bedeutung der BNZ zu heben vermögen. Der Senat steht dem Vorstand mit Rat und Tat fördernd zu Seite. Den einzelnen Senatoren ist es weitgehend freigestellt, wie sie sich in das gesellschaftliche Leben der Zunft fördernd einschalten.

Die Rotröcke

Rotröcke in den BNZ-Vereinsfarben werden getragen von Zunftgesellen, Zunftmeistern und Ehrenzunftmeistern. Sie unterstützen aktiv Vorstand, Präsidium und Kommandantur und übernehmen an sie delegierte Aufgaben. Aus ihren Reihen setzt sich der Elferrat zusammen.

Die Stadtwache

Sie ist – als das Aushängeschild der BNZ – zweifellos die größte Abteilung der Narrenzunft.

Sie gliedert sich, aufgrund ihrer unterschiedlichen Funktionen, noch einmal in mehrere Unterabteilungen.

1.  Das Fanfarenkorps

2.  Die Funken mit dem(n) Tanzpaar(en)

3.  Das Offizierskorps

4.  evtl. Kinder- oder Jugendtanzgruppen

Die Funktionen ergeben sich weitgehend aus der Bezeichnung der einzelnen Unterabteilung.

Die Pflege von traditionellem karnevalistischem Brauchtum in Form von Musik und Tanzdarbietungen ist die zentrale Aufgabe der Stadtwache.

Dabei soll aber die Programmauswahl dem Zeitgeist Rechnung tragen. Die Einstudierung von geeigneten Musikstücken und Tänzen ist zu fördern, damit die Qualität der Darbietungen und gleichzeitig der Erfolg der Stadtwache langfristig gesichert sind.

Hier zeigt die BNZ großes Engagement und leistet einen hervorragenden Beitrag zu Jugendarbeit in der Stadt Bedburg. 

Bei aller notwendigen Disziplin, ohne die auch eine Karnevalsgesellschaft nicht funktionieren kann, steht eines im Vordergrund: Der Spaß an der Freude!

Handeln und wirken wir also nach dem Leitspruch unserer Gründer:  

„Allen wohl, und niemand wehe!“ 
H. Latz